13 Christoph-Martin-von-Degenfeld-Weg

Die Wanderung beginnt am Parkplatz der Kalte-Feld-Halle. Der Weg führt durch große Trockenrasenfläche mit herrlicher Wacholderheide in üppiger Vegetation rund um Degenfeld. Richtung Eierberg beginnt ein steiler Aufstieg, der nach seinem Erbauer benannte "Ziller-Steig". Auf der Hochebene unterhalb des Eierbergs hat man eine wunderschöne Aussicht auf Degenfeld, in Richtung Weißenstein auf das dortige Schloss und auf die Ski-Schanzenanlage in Degenfeld. Nach Queren des Furtespass kann man entweder den kürzeren Weg oberhalb der Lauter zurück nach Degenfeld wandern oder den längeren Weg über den Hornberg in Angriff nehmen. Auf dem Hornberg gibt es auch wieder herrliche Ausblicke sowie steile Auf-und Abstiege.